Wann:
6. November 2019 um 14:30
2019-11-06T14:30:00+01:00
2019-11-06T14:45:00+01:00
Wo:
ZHAW School of Management and Law
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur

PD Dr. Stefanie Leuenberger
Dept. Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften, ETHZ

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Geschichte der dialektal geprägten Literatur in der deutschsprachigen Schweiz. In den letzten Jahren ist in der Deutschschweiz die Debatte über die Stellung des Dialekts gegenüber dem Hochdeutschen erneut aufgeflammt. Junge Autoren zeigen mit ihren poetischen und kritischen Stellungnahmen, dass die Frage des Dialekts nicht nur eine sprachliche, sondern eine immer wieder aktualisierte politische Angelegenheit ist.