Wann:
13. Oktober 2021 um 14:30
2021-10-13T14:30:00+02:00
2021-10-13T14:45:00+02:00
Wo:
ZHAW School of Management and Law
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur

Prof.Dr.Frank Schweitzer
Professur für Systemgestaltung, Dept. Management, Technologie und Oekonomie ETHZ

Natürlich gibt es Probleme, für welche einfache Lösungen existieren. Im Zimmer ist es zu kalt? Heizung aufdrehen! Aber eigentlich interessieren wir uns für andere Probleme. Wieso müssen die Reichen immer reicher werden? Warum können wir nicht kooperativer sein? Wie lässt sich der Frieden im mittleren Osten wiederherstellen? Aus wissenschaftlicher Sicht sind reale Probleme oftmals „frustrierte“ Probleme. Das heisst, es gibt nicht die eine perfekte Lösung, sondern eine Vielzahl mehr oder weniger schlechter Lösungen. Das hängt mit der Struktur dieser Probleme zusammen, die gleichzeitig widerstreitende Anforderungen erfüllen sollen und uns zwingen, Prioritäten zu setzen und Kompromisse zu finden. Die Wissenschaft komplexer Systeme hilft uns zu verstehen, warum bessere Lösungen nicht existieren, wie dynamische Rückkopplungseffekte gute Lösungen zu schlechten werden lassen und warum „Sowohl als auch“ allemal besser ist als „Entweder oder“. Die Adaptivität komplexer Systeme hat eben auch ihre guten Seiten: sie ist die Grundlage der Evolution.