Wann:
6. April 2022 um 14:30
2022-04-06T14:30:00+02:00
2022-04-06T14:45:00+02:00
Wo:
ZHAW School of Management and Law
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur

Herr Prof. Dr. Sven Streit
Berner Institut für Hausarztmedizin, Universität Bern

Die Medizin hat grossartige neue Behandlungen hervorgebracht, um Leben zu retten, zu verlängert und die Lebensqualität trotz chronischer Krankheiten zu verbessern. Dabei wird die Bevölkerung immer älter, hat immer häufiger mehr als zwei chronischen Krankheiten und nimmt entsprechend Medikamente ein. Ärzte sehen aber immer wieder Über- und Unterversorgung besonders bei älteren Patienten und häufig bei gebrechlichen Menschen mit Multimorbidität und Polypharmazie. Welche Therapien soll man also beginnen, welche reduzieren oder gar stoppen? Dazu wird unter dem Begriff „Deprescribing“ immer mehr geforscht und auch in die Praxis Initiativen wie die von „Choosing Wisely“ umgesetzt. Damit sollen die richtigen Medikamente gefunden und nicht mehr nötige, unwirksame oder sogar gefährliche Medikamente gestoppt werden.