Wann:
5. Oktober 2022 um 14:30
2022-10-05T14:30:00+02:00
2022-10-05T14:45:00+02:00
Wo:
ZHAW School of Management and Law
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur

Herr Prof. Dr. Andreas Maercker
Psychologie und Klinische Intervention UZH

Trauma und Traumafolgestörungen sind heute akzeptierte psychische Erkrankungen und als häufige Ursachen von Leid und Beeinträchtigung anerkannt. Der Vortrag gibt eine Übersicht über den Begriff „Trauma“, die „Posttraumatische Belastungsstörung“ sowie damit verwandte Begriffe wie „Anhaltende Trauerstörung“ und „Posttraumatisches Wachstum“. Dank neuer therapeutischer Entwicklungen lassen sich viele Traumafolgestörungen inzwischen gut behandeln. Ein Teil des Vortrags wird den Kontroversen um den Traumabegriff in Politik, Geschichte und Kultur gewidmet werden.