Nach der Gründung der Seniorenuni Zürich im Jahre 1984 befasste sich der RSVW mit der Möglichkeit, auch in Winterthur Vorlesungen wie in Zürich anzubieten. Unter dem Namen Universitäre Vorlesungen Winterthur konnte am 8.April 1998 die erste Vorlesung in der Aula der ZHAW am St.Georgenplatz 2 stattfinden.

Bei uns können Sie kein Studium durchlaufen, keinen Bachelor und auch keinen Master erlangen, wir bieten Vorträge an, die Sie unabhängig Ihrer Schulbildung besuchen können. Die Vorlesungen sind auf unsere Zuhörenden zugeschnitten. Sie benötigen weder Fachwissen noch eine akademische Ausbildung.

Als Grundlage für unser Programm dient hauptsächlich das Angebot der Senioren-Uni Zürich, Wir nehmen aber auch Vorträge von Dozent*innen anderer Universitäten wie Basel, Bern oder Luzern in unser Programm auf. Damit gelingt es uns, das Angebot der Vorlesungen in Winterthur und Zürich zu ergänzen.

Der Winterthurer Ausweis ist auch für die Vorlesungen der Senioren-Universität Zürich und alle Sonderveranstaltungen gültig.

Lebenslanges Lernen, eine Herausforderung in einer Zeit des technischen, sozialen und demografischen Wandels. Nutzen Sie das Bildungsangebot des Regionalen Seniorinnen- und Senioren-Verbandes Winterthur.