Vorlesungen Herbstsemester 2020

Vorlesungen                   Programm 2020 Herbst detailliert

Wir starten das Herbstsemester erst am 23. September 2020.
Es müssen jedoch bestimmte Massnahmen eingehalten werden.

Massnahmen – bitte unbedingt lesen.
Mittwoch, 16. September 2020, 14:30 Uhr
ABGESAGT
Mittwoch, 23. September 2020, 14:30 Uhr

Neue Nervenzellen für alte Gehirne
Prof.Dr.Sebastian Jessberger, Hirnforschung, Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät UZH

Mittwoch, 30. September 2020, 14:30 Uhr

Tod und was dann? Gedanken über Auferstehung und ewiges Leben
Dr.Hansruedi Kleiber SJ, leitender Priester des Pastoralraumes Stadt Luzern

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 14:30 Uhr

Verpackung öffne dich – Die Beurteilung des Öffnens von Lebensmittelverpackungen durch
ältere Konsumentinnen und Konsumenten
Prof.Dr.Selcuk Yildirim, Institut für Lebensmittel- u. Getränkeinnovation ZHAW

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14:30 Uhr

Der menschliche Faktor in der Infektionsprävention
Prof.Dr.Hugo Sax, Leiter Spitalhygiene, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene, Medizinische Fakultät UZH

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 14:30 Uhr

Ich Mann. Du Frau. Feste Rollen seit Urzeiten? Geschlechter-forschung zwischen Archäologie und Öffentlichkeit
Prof.Dr.Brigitte Röder, Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie, Universität Basel

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 14:30 Uhr

Wie sicher oder gefährlich ist heutzutage die Anästhesie?
Prof.Dr.med.Peter Biro, Emeritierter Spanischdozent ETHZ und Sprachenzentrum, Institut für Anästhesiologie, Medizinische Fakultät UZH

Mittwoch, 4. November 2020, 14:30 Uhr

Landwirtschaft und Klimawandel: ein Geben und Nehmen
Prof.Dr.Werner Eugster, Institut für Agrarwissenschaften, Dept. Umweltsystemwissenschaften ETHZ

Mittwoch, 11. November 2020, 14:30 Uhr

Demenz: Herausforderung und Aussichten 2020
Dr.phil.Stefanie Becker, Geschäftsleiterin Alzheimer Schweiz

Mittwoch, 18. November 2020, 14:30 Uhr

Die schweizerische Demokratie – ein Sanierungsfall?
Wie steht es um Kompromiss, Transparenz und Finanzen, staatliche Propaganda, eVoting, Plebiszite, Initiativenflut
Prof.Dr.Andreas Kley, Lehrstuhl für öffentliches Recht, Verfassungsgeschichte sowie Staats- und Rechtsphilosophie, Rechtswissenschaftliche Fakultät UZH

Mittwoch, 25. November 2020, 14:30 Uhr
ABGESAGT
Mittwoch, 2. Dezember 2020, 14:30 Uhr

Ist eine Chemiefabrik sicher? – Wie durch Automatisierung die Risiken von Prozessanlagen auf ein
akzeptables Niveau gesenkt werden können
Dr.Alexander Horch, Dept.Informationstechnologie und Elektrotechnik ETHZ

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 14:30 Uhr

Auslöser von grossen Massenaussterben in der Erdgeschichte – eine Spurensuche
Prof.em.Dr.Helmut Weissert, Geologisches Institut, ETHZ